Werkliste Städtebau

Die Aufstellung dokumentiert aktuelle und abgeschlossene Projekte im Arbeitsfeld Städtebau, Stadt- -und Gemeindeplanung, Stadtteil- und Quartiergestaltung, gruppiert nach dem Jahr der Veröffentlichung der jeweiligen Wettbewerbsbeiträge, Standortanalysen oder Konzeptstudien. Sofern Gaus Architekten aktuell noch an der Umsetzung beratend oder ausführend beteiligt sind, ist dies vorab aufgeführt.

Laufende Projekte

  • Wohnquartier „Im Freihof – Stiftstraße“, Göppingen-Faurndau (Städtebaulicher Wettbewerb)
  • Wohn- und Geschäftshaus Stern-Areal, Göppingen (Sanierung und Neubau)
  • Haus D Gebäudeensemble „Bahnpark“, Bad Boll (Neubau)

Abgeschlossene Projekte

2019 Modellschreinerei „Im Boehringer“, Göppingen (Machbarkeitsstudie Sanierung)
2018 Mobilitätszentrum, Eislingen (Machbarkeitsstudie Neugestaltung Bahnhof)
2017 Wohnquartier „Aidenbergsteige“, Weissach (Planung)
2016 „Zentrum Untere Markstraße“ (ZUM), Göppingen (Planungskonkurrenz: 2. Rang)
2016 Ehemalige Ledergerberei Christian Breuninger, Schorndorf (Wettbewerb)
2016 Haus C Gebäudeensemble „Bahnpark“, Bad Boll
2016 Märklin-Museum, Göppingen (Standortanalyse und Konzeptstudie)
2015 Wohnquartier „Aidenbergsteige“, Weissach (Investorengutachten: 1. Preis)
2015 Wohnquartier „Sonne-Areal“, Wäschenbeuren (Mehrfachbeauftragung)
2015 Neugestaltung Kornhausplatz, Göppingen (Wettbewerb)
2015 Geschosswohnungsbau Südstadt, Göppingen (Sanierung und Quartiergestaltung)
2015 Haus A und B Gebäudeensemble „Bahnpark“, Bad Boll
2014 Pflegen und Wohnen am Kirchgarten, Gingen (Fils) (Wettbewerb)
2012 „Bahnpark“, Bad Boll (Mehrfachbeauftragung: 1. Preis)
2010 Wohnquartier Südstadt, Göppingen (Sieger Planungsgutachten)
2010 Reihenhäuser, Göppingen-Bodenfeld (Planung)
2009 Ehemalige Ledergerberei Christ. Breuninger, Schorndorf (Wettbewerb: 1. Preis)
2009 Dorfmarkt, Rechberghausen (Wettbewerb)
2008 Neue Ortsmitte, Ottenbach (Wettbewerb)
2007 Ortskern, Bad Ditzenbach (Wettbewerb)
2006 Neuordnung Mittelklinge, Eislingen (Fils) (Planungsgutachten)
2006 Wohnen in Hailing, Göppingen
2006 Konversion und Neuordnung LagerLechFeld, Augsburg (Planungsgutachten)
2005 Doppelhäuser Wohnanlage „Junges Wohnen II“, Göppingen
2005 Reihenhäuser Wohnanlage „Junges Wohnen II“, Göppingen
2005 „Junges Wohnen“ Stauferpark, Göppingen
2004 Hammerpark, Göppingen (Mehrfachbeauftragung: 2. Preis)
2003 Innovationspark Herosé, Konstanz (Wettbewerb)
2003 Bahnhofsplatz, Wiesbaden (Wettbewerb)
2003 Grüne Mitte, Rechberghausen (Wettbewerb: Honorierung durch Ankauf)
2003 Reihenhäuser Ziegelwasen, Adelberg
2002 Wohngebiet Mutlanger Heide („Wohnen am Limes“) (Wettbewerb)
2002 Wohnanlage „Junges Wohnen II“ im Stauferpark, Göppingen (Sieger Planungsgutachten)
2002 Fußgängerzone, Fürth (Wettbewerb)
2001 „Eckarroter Straße“, Stimpfach (Wettbewerb)
2001 Hauptplatz, Weißenhorn (Wettbewerb: Honorierung durch Ankauf)
2001 Entwurf zum „Band des Bundes“, Berlin (Konzeptstudie)
2001 Case in Collina, Monte Carasso (Schweiz) (Konzeptstudie)
2000 Wohnanlage Stauferpark, Göppingen
2000 Sanierung Wohngebäude Stauferpark 301 bis 303, Göppingen
1998 Innerstädtisches Wohnen, Gerabronn (Wettbewerb)
1996 Sanierung Wohngebäude Stauferpark 311 und 312, Göppingen

Sprachauswahl